Giftige Erde | Ein Ostfrieslandkrimi

10,95 

Klappentext:

Nach einer romantischen Nacht wollen Bauleiter Karl Eilers und Kommissarin Susi Wildtfang die nahegelegene Baustelle inspizieren. Entsetzt müssen sie feststellen, dass großflächig Gift auf dem Gelände verteilt wurde. Alle Pflanzen sind abgestorben, vier Menschen liegen ohnmächtig und schwer verletzt im Baucontainer. Einer davon stirbt.

Susi und ihr Chef Hauptkommissar Brunner ermitteln zunächst im Umfeld einer Sekte. Der Fall bekommt eine Wende, als ein Hamburger Baulöwe tot in einem Auricher Hotelzimmer aufgefunden wird. Ursache ist ein heimtückisches Gift, das einen Herzinfarkt vortäuscht. Seine Geliebte, mit der er die Nacht verbrachte, gerät in Verdacht. Wer sonst hatte Gelegenheit, das Gift zu verabreichen? Bereits zwei Morde ohne erkennbares Motiv – Brunner ist verzweifelt.

Hinni Boomgarden, der Besitzer der Baustelle, erhält eine Mail, in der weitere Morde angekündigt werden. Gelingt es, die Täter rechtzeitig zu stoppen? Dieser neue Ostfrieslandkrimi von Harald H. Risius bezieht seine Spannung nicht nur aus der realistischen Handlung, die immer wieder unerwartete Wendungen nimmt, sondern auch aus der authentischen Beschreibung Ostfrieslands mit seinen herrlichen Landschaften und oft eigenwilligen Bewohnern.

Dies ist der vierte Ostfriesenkrimi aus der Reihe „Sail & Crime mit Hinni und Renate“.

Lieferzeit: 1-2 Tage

Artikelnummer: 978-3981785609 Kategorien: , , , , Schlüsselworte: ,

Product Description

  • Broschiert: 304 Seiten
  • Verlag: Richter, Regine; Auflage: 1 (10. Februar 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3981785606
  • ISBN-13: 978-3981785609
  • Größe und/oder Gewicht: 12,8 x 2 x 19 cm
  • Preis 10,95 € incl. 7 % Mwst.

Versandkosten:

Lieferung durch DHL – Deutsche Post AG

  • Deutschland
    kostenfrei
  • Österreich und Schweiz
    Festpreis: 3,20 €

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Giftige Erde | Ein Ostfrieslandkrimi”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.